Samstag, 8. Juni 2013

Hochwasser - meine Stempelscheune in Gefahr !

Morgen entscheidet es sich wohl. Bleibt meine Stempelscheune und natürlich auch unser haus unversehrt oder wird es vom Hochwasser geflutet.
ich hab sicherheitshalber so viel wie möglich in meinem Zimmer hochgeräumt und mein mann hat die Türen halbhoch zugemauert.
Nun heißt es abwarten.
Hier ein paar aktuelle Fotos von gestern.
 Mein Mann beim zumauern der Haustür.

 Meine halbwegs gesicherte Stempelscheune.
 Hier kommt das Wasser schon durch die Sandsäcke und läuft in Richtung unserer Strasse.


 Das war mal der Salzblumenplatz. das meiste ist schon unter Wasser - Bänke, Geländer ect. Wir wohnen ca. 200 Meter entfernt.
 So sieht es derzeit in unseren Strassen aus, alles ist abgesperrt und voll mit THW, Feuerwehr & Co.


 Die Geschäfte in unserer Strasse sind alle leer geräumt und verbarrikadiert.

Kommentare:

  1. Liebe Susanne
    ich drücke euch die Daumen, dass das Wasser nicht weiter steigt und Euer Haus verschont bleibt. So schön die Elbe normalerweise ist so bedrohlich ist sie Moment leider. Ganz liebe Grüße und die besten Wünsche Ulla H. aus S.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,
    ich bange so sehr um Euch. Ich drück ununterbrochen die Daumen, dass ihr verschont bleibt.
    Habe schon ein Stoßgebet nach oben geschickt. Hoffentlich nützt es was.
    In Gedanken bin ich total bei Euch.
    Alles alles Gute und viel Glück wünscht Euch von ganzem Herzen Eure Antje

    AntwortenLöschen