Mittwoch, 19. März 2014

zwei Karten mit dem aktuellen Sale-a-Bration Set " Bildlich gesprochen " von Stampin up

Viele meiner Kunden haben sich in der Sale-a-Bration für das süße gratis Stempelset " Bildlich gesprochen " entschieden und eine Kundin war so lieb, mir zwei ihrer karten damit für meinen Blog zur Verfügung zu stellen.
Sind sie nicht schön geworden ?






Stempel : beide Textstempel sind aus dem Sale-a-Bration Set " Bildlich gesprochen "
Hintergrundstempel der unteren Karten von einem anderen Hersteller
Werkzeug / Material : Stampin up Tonkarton in Flüstergelb, Vanille pur, Chili, Gartengrün und Glutrot
Stampin up Framelits Stanzschablonen " Oval-Kollektion "
Stampin up Stempelkissen in Glutrot und Gartengrün
Stampin up Modellierton und Modellierform " Rosenblüten "
Stampin up Handstanze " kleines Herz "
Stampin up Sale-a-Bration Prägeschablone " Punktemeer "
Stampin up Eckenrunder
Stampin up Gummiwalze zum Einfärben der Prägeschablone
Glanzspray von Stampin up ( nicht mehr erhältlich )
Stampin up Sternenschimmer / Wasserzeichen Stempelkissen
Stampin up Schneidebrett, BigShot, Schere und Kleber

Kommentare:

  1. Hallo Susanne, witzige Idee das Prägefolder für den Hintergrund der ersten Karte einzufärben. So siehts ja fast wie Krokoleder aus.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das hat mir auch gefallen. Das einfärben mit der Gummiwalze geht kinderleicht und oft kommen die Prägemuster dadurch viel schöner zur Geltung !
    Susanne

    AntwortenLöschen