Donnerstag, 30. Oktober 2014

Weihnachtskarte mit dem Set " Weiße Weihnacht "

Am Anfang war ich skeptisch, was die neue Stempelform der Klarsichtstempel angeht.
Wenn man seit so vielen Jahren stempelt wie ich, hat man schon Stempel aus den unterschiedlichsten Materialien verwendet und viele taugen einfach nichts. Es sind zwar schöne Motive. Aber wenn sie sich nicht sauber abstempeln lassen, nützt es einem ja nichts.
Ganz anders bei den Klarsichtstempeln von Stampin up. Nicht nur das sie deutlich günstiger sind, als die Clearstamps, sie stempeln auch wunderbar exakt ab und lassen sich perfekt positionieren.

Und sie lassen sich gut biegen !!! Wie Ihr seht, habe ich hier aus dem sanften Hügel einen richtigen Anstieg gemacht.





Stempel : die Birkenszene ist aus dem Stampin up Set " Weiße Weihnacht "
Werkzeug / Material : Stampin up Stempelkissen in Schokobraun
Stampin up Tonkarton in Ozeanblau und Flüsterweiß
weißer Gelstift von Stampin up
Funkelzauber Glitzerkleber von Stampin up
Kreisstanze von Stampin up (für den Mond)
Stampin upm BigShot, Schneidebrett und  Kleber
Schneeflocken Prägeschablone von Stampin up
Stampin up selbstklebender Strassschmuck

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,

    eine tolle Karte; der Stempel ist ja wirklich sehr wandelbar.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Set war bei mir "Liebe auf den ersten Blick" und ich freu mich schon, im Frühling damit Osterkarten zu machen.
    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen