Freitag, 17. April 2015

geprägte Papiertaschentücher als Mitbringsel

Ja, Ihr lest richtig - man kann Papiertaschentücher ganz einfach prägen und hat einen tollen Effekt !
Fast jede Prägeschablone eignet sich dafür, die Motive sollten nur nicht zu groß sein.
Die Idee ist von Antjes Blog. Danke für diese tolle Anregung !
Sie hat wunderschöne Taschentücher zur Hochzeit gemacht und da ich es auch unbedingt gleich ausprobieren wollte, habe ich zwei Packungen einfach als lieben Gruß zum Verschenken gemacht und diese dann auch gleich her geschenkt.
Ich habe die neue Prägeschablone " Frühlingsblumen " aus dem aktuellen Sommerkatalog genommen, weil ich finde, dass sie ein super schönes Muster prägt !



Die Banderole ist komplett mit der Spitze aus " Something Lacy " bestempelt und das Label ist aus " Rosige Zeiten ". Das Ganze in drei Violett-Tönen, weil das zur Zeit meine absoluten Favoriten sind - Blauregen, Pflaumenblau und Aubergine.




Kommentare:

  1. Das sieht toll!!!! Das muss ich mir unbedingt merken jetzt wo so viele Hochzeiten anstehen. lg aline

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wenn man den Stempel " Für Freudentränen " hat, ist es perfekt für Hochzeiten !
    Susi

    AntwortenLöschen