Donnerstag, 1. September 2016

der Countdown läuft zu meinem ersten Kreativmarkt !

Jetzt kann ich es gar nicht mehr erwarten, dass es endlich losgeht. Morgen nochmal verschnaufen, Kraft sammeln und am Samstag früh,7,00 Uhr beginnt der Aufbau, meines ersten Standes nach vielen Jahren.
Und schaut mal welch schönen Stand mein Mann mir heimlich, in einer Nacht und Nebel Aktion gebaut hat ! 
Mit sind gleich vor Rührung die Tränen gekommen. Er hat an alles gedacht - Seitenwände als Windschutz und praktisch übers Eck, so dass ich dort Wimpelketten aufhängen kann.
Und das Dach wird noch mit wetterfester Plane bespannt und reicht vorn und hinten weit über den Tisch, so dass weder der Kunde noch ich in der prallen Sonne stehen müssen, bzw. nass werden.

Wer sich wundert, wo das fotografiert wurde - das ist eine Ecke in unserer großen Scheune.



Und hier seht Ihr ganz liebe Post, die mich in den letzten Tagen erreicht hat. Antjes kleines Kärtchen ist ein TOI TOI TOI Kärtchen um Hobbymarkt.
Rechts den Stein, haben mir meine Kinder bemalt und geschenkt. Den nehme ich mit als Glücksbringer, wenn schon die Kinder selbst nicht dabei sein können.


Und hier seht Ihr meine geprägten Danke Taschentücher, die gleichzeitig das " Täschchen " für meine Visitenkarte sein sollen. Jeder der etwas kauft, bestellt oder sich für Stampin up interessiert, bekommt eines davon.



So und hier zu guter letzt, zwei Schnappschüsse vom Probeaufbau ,-)
Die richtigen Fotos gibt es dann vom Markt direkt.

Kommentare:

  1. Richtig toll sieht der Stand jetzt schon aus aber wenn er bestückt ist wird er bestimmt ein Anziehungspunkt sein. Ich möchte unbedingt ein Foto davon sehen und wünsche die ganz viel Spass und Erfolg. Toll das du tatkräftige Unterstützung hast.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susi,
    na der Um- und Aufbau bei dem Tisch ist deinem Mann ja toll gelungen. Und dein Testtisch schaut ja jetzt schon "Hammer" aus. Die Kunden werden sicher deinen Stand stürmen. Ich bin auch schon so auf die Fotos gespannt, wenn der Stand mal auf dem Marktplatz steht.
    Ich drück dir ganz fest die Daumen dass du Erfolg hast. Aber ich zweifle daran auch überhaupt nicht. Also bleibt mir nur noch Dir gaaaaaanz viel Spaß zu wünschen.
    Ich denke an Dich.
    Deine Antje

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass mein Wochenende schon komplett ausgebucht ist. Das hätte ich mir zu gern angeschaut. Naja, vielleicht beim nächsten Mal. Beruflich bin ich übrigens heute schon in Schönebeck. Aber auf der Baustelle. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag morgen! Viele liebe Grüße aus der Altmark, Dörthe

    AntwortenLöschen