Sonntag, 23. November 2014

Leipzig war SUPER !!!

Ich bin noch ganz hin und weg, vom gestrigen Tag.
Es war tatsächlich meine erste Stampin up Veranstaltung und somit auch das erste mal, das ich Kolleginnen von der Ostsee bis Österreich getroffen habe.

Und ich bin tatsächlich drauf und dran ernsthaft zu überlegen, im nächsten Mai nach Mainz zum großen Deutschlandtreffen zu fahren, obwohl das so weit weg ist, das ich da einen richtigen Kurzurlaub mit Übernachtungen draus machen müsste.

Aber kurz zum gestrigen Tag. Es war Spitzenwetter und Leipzig so traumhaft schön, wie eh und je.
Wer noch nicht in Leipzig war, hat echt was verpasst.
Ich hab ja drei Jahre dort gelebt und meine Ausbildung gemacht und wenn ich je weg ziehen würde - dann nach Leipzig !

Schade das mein Lieblingsbastelladen nicht mehr da war. Dafür hab ich in den anderen Läden kräftig zugeschlagen ;-)

Die Veranstaltung war in einem sehr schönen, luxeriösen Hotel und alle 5 Damen von SU super nett. Toll mal alle persönlich kennen zu lernen, die man sonst nur aus den SU Videos, vom Kundendienst oder ihren Blogs kennt.
Sie haben tolle Tipps weiter gegeben, von denen ich Euch sicher demnächst mal ausführlicher berichte.

Und so sahen unsere Tische aus :


Und gebastelt haben wir natürlich auch. Aber 20 min waren echt knapp und ich habe mich lieber in der Zeit mit den drei erfahrenden Demos, die in ihren Vorträgen von ihrem Werdegang berichtet haben, ausgetauscht.
Darum muss ich meine Verpackung dieser Tage hier daheim erst fertig basteln.



Geswappt haben wir natürlich auch. Auch wenn leider weniger welche mit hatten, als ich gedacht hatte. Aber nächste Woche bin ich ja zum basteln in unserem Kindergarten, da werden die Überzähligen sicher ihre Abnehmer finden.

Und das hab ich bekommen :



Die Marmelade war mit Abstand das leckerste Geschenk !


Den Weihnachtsbaum aus Herzen muss ich demnächst unbedingt mal nachmachen. Das finde ich auch eine super Idee für Kinder.




Hier finde ich den Verschluß aus dem zusammen klappbaren Tannenbaum toll.


Die Karte ist einfach nur wunderschön !


Der Verschluß aus der Stanze " Gewellter Anhänger " ist Klasse für selbstgemachte Schachteln mit dem Board. Drin war übrigens ein Plätzchenrezept und ein Ausstecher.


 In der Dose war ein super Brausepulver-Rezept, das ich unbedingt ausprobieren muss.


Die Schachtel dem Tannenbaum anzupassen. fand ich auch genial.


Hier stellvertretend eines der zauberhaften Lesezeichen.


Dieser Stern geht nächste Woche bei mir in "Serienproduktion " für das nächste Basteltreffen bei mir.
Auch eine tolle Idee für Weihnachtsmärkte und Basare.



Eine schöne Verschlußart und Idee für eine Wellenkante.




Und ein Traum, war auch dieses aufwendige Täschchen mit drei gefüllten Fächern.


Kommentare:

  1. Vielen Dank auch für deinen Swap gestern :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich das die dir Veranstaltung so gut gefallen hat. Der persönliche Austausch ist immer noch am schönsten und ich fände es toll wenn wir uns im kommenden Jahr in Mainz treffen.
    LG Helga
    PS: Tolle Swaps hast du bekommen

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das klingt aber alles toll. Und so viele neue Ideen, Anregungen und Swaps. Da möchte man ja gleich loslegen und nachmachen. Zum Beispiel das Täschchen ist ja super. Wäre toll, wenn du alles noch mal etwas näher zeigen oder erklären könntest. Denn das Täschchen sieht so aus, als ob es auf Kaffeefiltern gemacht ist. Aber man kann es eben nicht genau erkennen. Aber ich verstehe natürlich, wenn das zu aufwändig ist. Auf jeden Fall macht es Lust auf Basteln.
    Liebe Grüße, Deine Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Antje,
    es sind innen Pergamintüten, keine Kaffeefilter und aussen der starke sandfarbene Tonkarton.
    Ich werde es auf jeden Fall nachbasteln, muss nur gucken, wo ich die Magnetverschlüsse her bekomme.
    Susi

    AntwortenLöschen