Dienstag, 7. Oktober 2014

3 tolle Tage

Gestern wollte ich Euch unbedingt, noch auf den letzten Drücker, eine Karte mit dem " Choose Happiness "Set aus dem Angebot zeigen.
Darum heute, um einen Tag verspätet, unser letztes Wochenende.
Bei drei wunderbaren Herbsttagen, voller Sonnenschein, waren wir mit den Kindern viel unterwegs und haben so manches erlebt.
Hier ein paar Bilder und Eindrücke.


  Natürlich waren wir, bei dem Wetter, mit den Kindern nochmal zum Drachen steigen. Und wer musste flitzen - natürlich wieder der Papa.


Und da wir beim Drachenfest festgestellt hatten, dass die einfachen Drachenformen der anderen besser flogen, als unsere Eule, hab ich, kurz, entschlossen, einen neuen Drachen gekauft. Dieses lustigen Frosch-Drachen von Spiegelburg, der gleich ausprobiert werden musste.


Am zweiten Tag waren wir mit den Kindern Pilze suchen. Rund um Schönebeck sind die herrlichsten Wälder und wir haben uns für einen Kiefer-Birken-Mischwald bei Plötzky entschieden.


Aber entgegen aller Zeitungsmeldungen, vom super Pilzjahr, haben wir nicht allzu viele Pilze gefunden. Was sicher aber auch daran lag, dass wir mit dem Kinderwagen natürlich nicht sehr tief in den Wald hinein gehen konnten.


Aber es war auch so sehr schön und ich konnte den Kindern die wunderbare, bunte und vielfältige Welt der Pilze näher bringen. Hier bestaunen sie unseren ersten Pilzfund - einen Birkenpilz.


Das ist keine exotische Koralle, sondern ein " Klebriger Hörnling ".


Hier sehr Ihr Becherlinge, die ich leider nicht näher bestimmen konnte.


Und hier die große Variante des Flaschenstäublings, den leckeren Beutel-Bovist.


Dieser Pilz ist keine Missbildung. Nein, es handelt sich um die wohlschmeckende Herbstlorchel.


Und hier, wie im Bilderbuch, unter einer Birke ein Birkenpilz.


Und das kam am Abend in die Pfanne.



Und am Sonntag hatte Christoph (ganz links) im Erntedank-Gottesdienst seinen großen Auftritt als Solosänger. Ihr glaubt nicht, wie stolz ich auf ihn war.
Vorher hatten alle Kinder ganz stolz ihre Entekörbchen zum Altar gebracht.


Es war für uns ein rundum gelungenes Herbstwochenende, von dem wir hoffe, das noch viele folgen werden.

Eure Susanne

1 Kommentar:

  1. Liebe Susi,
    wow - was für eine tolle Familie!
    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen