Dienstag, 25. August 2015

ein zauberhafter Winterwald mit der neuen Wald-Prägeschablone

Habt Ihr neulich die wunderbaren Herbst-und Winter Wimpelketten auf Helgas Blog gesehen ? Schlicht und doch so edel - ich fand die soooo toll !
Aber durch unsere Einschulung kommenden Sonnabend werde ich diese Woche so viel zu tun haben, dass ich wohl gar nicht zum Basteln kommen.
Zum Glück habe ich aber noch so viele ungezeigte Sachen, dass ich Euch trotzdem jeden Tag was davon vorstellen kann.

Heute möchte ich Euch eine Winterkarte vorstellen, für die ich aus der kommenden Wald-Prägeschablone einfach zwei der geprägten Birkenstämme ausgeschnitten, die Kerben schwarz nachgezeichnet habe und aufgeklebt habe.
Der freche Igel ist wieder aus dem älteren " Life in the Forest " Waldtier-Set.
Aber nachdem ich nun schon so viele schöne Karten mit dem neuen Tierset gesehen habe, muss ich es nun auch unbedingt haben.
Zuletzt hat mich die zarte Bordüre auf Helgas Herbst-Wimpelkette davon überzeugt.
Am besten ich guck gar nicht mehr auf Helgas Blog, sonst habe ich bald das ganze SU Programm, Denn sie schafft es immer mich mit Ihren Projekte auch noch vom letzten Stempelset zu überzeugen !

 

Die Tanne war eigentlich mal ein Fehlkauf, nie benutzt. Aber mit der Prägeschablone " Holzmaserung " geprägt, finde ich sie jetzt doch ganz schön.
Das Mini-Schneeflöckchen stammt aus einem kommenden SU Winter-Stempelset und der roten Vogel ist ein Motivlocher aus den USA.

Kommentare:

  1. Meine Güte ist diese Karte süß !!! Besonders der Igel.
    Davon will ich mehr sehen.
    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
  2. Kannst Du haben ,-) Auch wenn ich dieser Tage nicht dazu komme, hab ich doch noch viele Ideen im Kopf, die ich so schnell wie möglich umsetzen möchte.
    Susi

    AntwortenLöschen